Die Arbeit am Kind

Unser Hörspiel – Die Abenteuer von König Palmus

Seit mehreren Jahren erzählt Herr Julian Mihm, Erzieher unserer Einrichtung, fast täglich seine beliebten König Palmus Geschichten in Stuhlkreisen, vor dem Mittagessen oder in Momenten, in denen spontan Zeit überbrückt werden muss. Im Rahmen unserer Corona Ferien Newsletter hat er sein Versprechen eingehalten und uns einige König Palmus Geschichten eingesprochen.


Die Sonnenblumen LIVE Aktionen (Videokonferenz)

In den letzten Tagen und Wochen haben wir mithilfe der App Teams von Microsoft diverse Video Meetings/ Konferenzen mit Kindern, Eltern und Kollegen durchgeführt.

Unsere Idee ist es, immer mittwochs von 10:00 Uhr – 11:00 Uhr am Vormittag eine Video Konferenz zu halten. In diesen live Aktionen werden die Mitarbeiter/innen via Teams Konferenz „reimen, singen, experimentieren, Bücher lesen, König Palmus Geschichten erzählen und noch weitere Überraschungen für alle Kinder präsentieren, die leider nicht die Kia Sonnenblume besuchen dürfen.

Weitere Information zu allen Sonnenblumen LIVE Aktionen finden Sie HIER auf unserer Homepage.


Videos, Lieder, Bastel – Tipps und mehr im Corona Ferien Newsletter der Caritas Kindertagesstätte „Sonnenblume“ – jeden Tag eine tolle Überraschung.

Nunmehr sind einige Tage vergangen und sicherlich kommt bei den Kindern vermehrt die Frage auf, warum kann ich nicht in den Kindergarten – wann geht es endlich wieder los?

Um für diesen Zeitraum einen „positiv“ behaftetet Begriff zu nutzen, haben wir uns für Corona-Ferien entschieden. Fast alle Kinder unserer Einrichtungen haben daher ab sofort Corona-Ferien.
Ferien sind etwas Tolles. Sie sollen Spaß und Freude machen.
Das sagt sich unter den derzeitig schwierigen Bedingungen sicherlich leichter gesagt – als getan.

Was wir uns, die Mitarbeiter der Caritas Kindertagesstätte „Sonnenblume“, überlegt haben, erfahren Sie HIER – auf unserer Homepage.


Die Weihnachtsgeschichte – kindgerecht, spannend und innovativ – StopMotion mit Playmobil Figuren

Krippenfeier am Heiligabend 2019.
Zwei Mitarbeiter unserer Einrichtung setzten erneut einen Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit die Digitalisierung  kreativ und ideenreich um.

Einige Vorschulkinder beteiligten sich begeistert an der Fertigung des Stop Motion Films und wissen jetzt, warum Walt Disney so erfolgreich war.
Den fertigen Film „Die Weihnachtsgeschichte in Reimen“ und weitere Informationen zu diesem digitalen Projekt finden Sie HIER – auf unserer Homepage.


St. Martin, jetzt erzählen wir! –
Ein innovatives religionspädagogisches Angebot

Unser christlicher Erziehungsauftrag orientiert sich an der Lebenswirklichkeit und den Alltagssituationen der Kinder. Aus diesem Grund, haben wir gemeinsam mit den Kindern kurze Videosequenzen produzieren, aus denen wir mit einfachen Mitteln einen Kurzfilm erstellten. Unter dem Projekttitel: „St. Martin, jetzt erzählen wir“ ging es um die Legende des heiligen Martins.

Die Methodenvielfalt garantierte, dass die Kinder sich begeistert und engagiert ins Projekt einbrachten.Medienbildung darf keine Sackgasse sein. Gemeinsam mit den pädagogischen Fachkräften lernen die Kinder neue, kreative und innovative Möglichkeiten der Mediennutzung kennen.

Den fertigen Film „St. Martin, jetzt erzählen wir“ und weitere Informationen zu diesem digitalen Projekt finden Sie HIER – auf unserer Homepage.


Wir starten mit der Arbeit am Kind

Im Sommer 2018 gestalteten wir unseren Eingangsbereich neu. Ein großer Medienschrank infomiert seit dem alle Eltern über Tagesaktuelle Informationen.  In Höhe der Kinder, werden aktuelle impressionen bzw. Fotos von vergangenen Ausflügen/ Ereignisse durch einen hinter einer Plexiglasscheibe eingelassenen Monitor präsentiert.

Im Zuge dieser umbauten, wurde unser „Raupenzimmer“ in eigenregie in das „digitale“ Raupenzimmer umgestaltet. Hier werden zukünftig ausgewählte Projekte rund um das Thema digiatlisierung/ neue Medien entstehen.

Der Kölner Stadtanzeiger veröffentlichte über unsere Arbeit und das „digitale Raupenzimmer“ einen Artikel.
Diesen finden Sie HIER in unserem Download-Bereich zum herunterladen.


Geplante Projekte für die Zukunft

Gemeinsam mit den Kindern planen und setzen wir unsere eigene Hörspielreihe um. Dank der vorhandenen Technik sind die Kinder in der Lage, mit unserer Unterstützung ein kindgerechtes Hörspiel zu produzieren.

Update: Mit der Hörspielreihe um König Palmus haben wir dieses Projekt bereits erfolgreich begonnen. Die Geschichten rund um König Palmus und seinen Freunden sind frei erfunden und werden im Kindergartenalltag während des spontanen Erzählens von den Kindern aktiv mitgestaltet. 

Die ersten fertigen Hörspiele finden Sie HIER auf unserer Homepage.

Gemeinsam mit den Kindern produzieren wir kurze Videosequenzen, aus denen wir unsere Kita Sonnenblume Nachrichten erstellen. Diese werden über den Medienschrank im Eingangsbereich ausgestrahlt. Es werden Nachrichtensprecher, Kamerakinder, Maler und Sprecher mit einbezogen.

Hier erstellen die Kinder mithilfe neuer und alter Medien/ Materialien – beispielswiese ein Memory. Hier nutzen wir unsere digitale WLAN Lupe + das iPad, um unsere gesammelten Schätze aus dem Wald abzufotografieren, zu vergrößern und zu printen.

Ob mit Buntstiften, Lego Figuren, Knete oder angemalten Kinderfingern. Gemeinsam nutzen wir die Videofunktion der iPads um einen eigenen Zeichentrickfilm zu produzieren. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Mithilfe neuer Medien, begleiten wir unsere gewohnten und guten naturwissenschaftlichen Projekte. Diesmal setzen wir einen zusätzlichen Fokus auf das begleitende Dokumentieren. So entsteht ein anschaulicher Kurzfilm, in dem wir beispielsweise der gepflanzten Bohne beim Wachsen zuschauen können.

So beginnen die schönsten, bekanntesten und kreativsten Geschichten. Auch wir erarbeiten unser eigenes Kinderbuch. Dank Sprachaufzeichnung und 1:1 Übersetzung in Schriftbild „schreiben“ wir unser eigenes Buch. Und weil in einem Kinderbuch keine Bilder fehlen dürfen, werden diese natürlich auch noch passend zum Text von den Kindern gemalt.